Skip to main content

Gamification: A real marketing leverage and Key of Customer Experience for retail actors?

Was wäre, wenn wir mit jedem Level von Candy Crush 10 % Rabatt auf unsere Lebensmittel erhalten würden? Als direkter Nachfolger der explosionsartigen Verbreitung von Videospielen zieht Gamification immer mehr Einzelhändler an. Auf der Suche nach Erneuerung möchten sie das Benutzererlebnis verbessern und die Loyalität ihrer wankelmütigen Kunden fördern.

 

Gamification & Retail: Geschichte von UX

Gamification ist ein Vektor für Unterhaltung, Kreativität und Engagement und stimuliert die Motivationen und Wünsche, die in jedem von uns vorhanden sind, mit Erfolgen und Belohnungen. So macht es sich nach und nach einen Namen im E-Commerce und in jüngerer Zeit auch im Einzelhandel, der seine phygitale Verlagerung beginnt. Quests, Sammeln von Punkten, die Zugang zu Vorteilen ermöglichen, Herausforderungen mit Freunden, Wettbewerbe …

Durch das Aufgreifen spezifischer Codes des Game-Designs mit daraus resultierendem Spaß und Belohnungen ist Gamification zu einem starken Marketinghebel geworden. So nutzt es Verhaltensimpulse und kognitive Vorurteile, insbesondere durch das Eintauchen in das Universum der Marke, und nutzt die spielspezifische Sucht, um die Benutzerakzeptanz zu fördern. So sehr, dass 69 % der Franzosen sagen, dass sie eine Marke bevorzugen, die Spiele mit Gewinnen anbietet.

 

Ein wirksamer Hebel zur Erneuerung für den Handel

Dies ist eine erfolgreiche Strategie für den Einzelhandel in einer Zeit, in der er mit digitalen Giganten konkurriert, die ein moderneres Einkaufserlebnis bieten, das stärker auf neuen Verbrauchergewohnheiten basiert. Auch die Branche hat gute Karten, denn zahlreiche Studien belegen, dass E-Commerce allein seine beratungs- und kontaktfreudigen Nutzer nicht zufriedenstellt. Während E-Shops Lösungen wie Click&Collect oder kostenlose Rücksendungen finden, spielt auch der Einzelhandel in puncto Nähe eine Rolle. Und es ist eine sichere Wette, dass dies durch Gamifizierung geschehen wird.

Gamification wurde von eBay mit seinem damals sehr avantgardistischen Auktionssystem populär gemacht und ermöglicht es, die auf der Website verbrachte Zeit zu erhöhen, Benutzerdaten mit Formularen zu sammeln und gleichzeitig eine spannende Interaktion mit einem bestimmten Zweck anzubieten. Einzigartig: sie wollen zurückkommen. Und es funktioniert ! Heutzutage einfach angewendet, stellt es bereits einen echten Loyalitätshebel dar, indem es die Entdeckungs- und Lernlust der Nutzer weckt und sie so zu Botschaftern macht. Eine große Schlagtruppe für einen Einzelhändler, der auf der Suche nach Bekanntheit ist.

 

La gamification, bien plus qu'un simple comptage de points

Gamification, viel mehr als nur Punkte zählen…

Konzentrieren Sie sich auf die Benutzererfahrung

In den USA startete der Einzelhändler Target zu Weihnachten eine Gaming-Kampagne. Dies ermöglichte es den Kindern, eine App herunterzuladen, die es ihnen ermöglichte, zur Spielzeugwerkstatt transportiert zu werden und ihren „Brief an den Weihnachtsmann“ zu verfassen, indem sie Spielzeuge auf eine Wunschliste zogen, die die Eltern einsehen konnten.

Die Stärke des Spiels ist zweifach. Einerseits lässt es den Benutzer dank der virtuellen Realität in die Welt der Marke eintauchen, um das Erlebnis auf ein Maximum zu bringen. Andererseits nutzt es hauptsächlich das Smartphone als Gateway, das am stärksten demokratisierte und zugänglichste Gerät.

Durch die Fokussierung auf diese Art der Bedienung sorgt der Einzelhandel für ein einzigartiges, differenzierendes und damit eindrucksvolles Nutzererlebnis. Aber Vorsicht: Wer starke phygitale Erfahrung sagt, sagt starke und zuverlässige Verbindung. Wenn wir über virtuelle Realität, Spiele und Interaktionen sprechen, ist WLAN für ein erfolgreiches Erlebnis unerlässlich. Es spielt jedoch auch eine Rolle bei der Gamifizierung des Einzelhandels. Kostenloser Internetzugang wird bereits von vielen Akteuren der Branche angeboten und ist ein großer Erfolg. Was wäre, wenn sie auch Spiele und Rabatte anbieten würden? Treue garantiert.

 

Laut einer Studie von Boston Retail Partners werden in den nächsten fünf Jahren fast 9 von 10 Einzelhändlern Gamification nutzen, und 46 % von ihnen haben angekündigt, dass Treueprogramme, die diesen Hebel integrieren, zu ihren Prioritäten gehören. Der Nervenkitzel des Sieges hat bereits eine ganze Gaming-Kultur geschaffen, von Ebay bis Candy Crush. Und mit Zusatznutzen? Die Einzelhandelsrevolution ist da.