Skip to main content
photo d'une femme faisant de la médiation
Startseite » Geschäftsfelder » Gesundheit

MEHR INFOS

WLAN Gesundheitswesen, eine erschwingliche Innovation, um das Krankenhaus mit einem WLAN-Netz auszustatten

 

Ein Captive Portal?

Das „Captive Portal“ ist die Vorschaltseite, auf der Ihre Benutzer ihre Zugangsdaten eingeben, um sich in Ihr gesichertes WLAN-Netz einzuloggen.
Mit dieser nach Maßgabe Ihres Corporate Design und Ihrer Projekte gestalteten Seite können Sie den Internetzugang monetarisieren oder über neue Dienstleistungen kommunizieren, um das Return on Investment zu optimieren.

Unsere Kunden

Mehr als 1.200 UCOPIA-Lösungen wurden in öffentlichen und privaten Krankenhäusern und Kliniken implementiert, um ihre digitale Transformation zu unterstützen und die Grundlagen für eine digitale Beziehung zu den Patienten zu schaffen.

WLAN Krankenhaus: diverse Anwendungen im Dienste der Gesundheit

In Krankenhäusern oder Kliniken wird die Installation von WLAN Access Points vielen Herausforderungen gerecht.
Neben dem Komfort für Patienten und Besucher ermöglicht der Internetzugang über einen WLAN-Hotspot den Einsatz neuer technologischer Lösungen für das Krankenhauspersonal.
Ortsunabhängiger Zugriff auf Patientendaten mit einem Smartphone oder einem Tablet-PC, schnellere Diagnose und Behandlung in dringenden Situationen, Verwaltung der verfügbaren Betten mit Hilfe mobiler Softwaretools: Ein WLAN-Netz im Krankenhaus bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten!

ANWENDUNGEN, DIE DEN BEDÜRFNISSEN IM GESUNDHEITSWESEN GERECHT WERDEN:

  • Für das medizinische Personal: Zugang zu Patientenakten und Vertraulichkeit der Daten
  • Verwaltung der Zugriffsrechte nach Gruppen (Ärzte, Patienten, Besucher)
  • Kostenloser oder kostenpflichtiger Internetzugang für Ihre Patienten
  • Differenzierter Zugang je nach Zone (Zimmer, Pforte …)
  • Bandbreitenmanagement
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben

DIE UCOPIA-LÖSUNG für WLAN im Gesundheitsbereich:

  • Einfache Authentifizierung von Patienten und Besuchern
  • Priorisierung der jedem Benutzer zugewiesenen Bandbreite
  • Starke Authentifizierung der Pflegekräfte
  • Verwaltung der Zugriffsrechte nach Zone, Gruppe, Uhrzeit, Kontingent
  • Datensicherung und Rückverfolgbarkeit zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen

WLAN Gesundheitswesen und weitere Leistungen.

Gesundheitseinrichtungen (Krankenhäuser, Kliniken, Arztpraxen usw.) verlassen sich auf eine qualitativ hochwertige WLAN-Lösung für den Gesundheitssektor.

Zugriff auf elektronische Arztberichte, Diagnostik, Verschreibung und andere wichtige medizinische Anwendungen.
Ärzte und Pfleger können überall im Krankenhaus auf Patientenakten zugreifen und medizinische Anwendungen nutzen, während ihre Patienten und deren Besucher sich mit demselben Netzwerk völlig sicher verbinden können.
Jedes Profil wird separat konfiguriert, um ein optimales Benutzererlebnis für alle zu gewährleisten.

Gesundheitseinrichtungen nutzen WLAN Gesundheitswesen, um klinische Dienste für Patienten und Personal zu verbessern. Die Lösung verschafft der Verwaltung eingeschränkten Zugang zu persönlichen Daten, während Patienten und Besucher vom öffentlichen Netzwerk profitieren.

Das Ergebnis: ein neues, digitales und hochtechnologisiertes Patientenmanagement.

„Ob Ärzte, Patienten, Verwaltungspersonal oder Besucher – alle verlassen sich auf einen sicheren und personalisierten Zugriff auf medizinische Akten und Anwendungen, Verwaltungsdaten sowie das Internet.

UCOPIA gewährleistet eine einfache und sichere Verbindung zur Wahrung der Vertraulichkeit von

Daten in Krankenhäusern.

WLAN-Installation: gemeinsamer und sicherer Zugriff

Eine der größten Schwierigkeiten bei der WLAN-Installation in einer Krankenhausumgebung besteht darin, mehrere separate Zugänge auf ein gleiches Netzwerk bereitzustellen:

  • Ein Captive Portal für das öffentliche WLAN für die Patienten, über das sie im Internet zu surfen, Videos ansehen oder Dokumente herunterladen können – ein kostenpflichtiger oder kostenloser WLAN-Gastzugang über ein individuell gestaltbares Captive Portal mit einfacher Authentifizierung
  • Ein privater Zugang nur für das Krankenhauspersonal (Ärzte, Manager, Pfleger) mit Zugriff auf sensible Daten, wie z.B. die Krankenakten der Patienten.
    Für die erhöhte Sicherheit der Verbindungen ist die Einrichtung einer WLAN-Vorschaltseite mit komplexer Authentifizierung unerlässlich.

Die Herausforderung besteht darin, auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte Profile zu konfigurieren und zielgruppenorientierte Zugänge vorzubereiten.
Mit Hilfe unterschiedlicher Anmeldeseiten können die verschiedenen Profile bedarfsgerecht geleitet werden.
Die von UCOPIA angebotenen Lösungen tragen diesen spezifischen Anforderungen des Gesundheitswesens perfekt Rechnung und ermöglichen die Einrichtung einer maßgeschneiderten WLAN-Lösung uner Berücksichtigung der technischen Besonderheiten:

  • Schaffung von Zugriffsrechten nach Benutzergruppen: Krankenhauspersonal, Patienten, WLAN-Gastzugang, Medizinstudenten …
  • Beachtung der Datenschutzvorschriften (DSGVO, Antiterrorgesetze)
  • Integrierte Analysetools zur Verbesserung des Serviceniveaus für die verschiedenen Profile
  • Definition der Verbindungen nach Zonen und Bereitstellung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Verbindungen
  • Verwaltung der Datenübertragunsrate über die Bandbreite
  • URL-Filter usw.

„Krankenhäuser sind Orte des Lebens und des Wartens. Sie können die dort gemachten Erfahrungen verbessern, indem sie spezifische digitale Erlebnisse für jede Benutzergruppe anbieten“.

Mit dem WLAN-Netz für Gesundheitseinrichtungen

bietet UCOPIA einen neuen Kommunikationsraum.

Gesundheitseinrichtungen und WLAN: Welche Lösungen gibt es?

Ganz gleich, ob Sie Ihre Einrichtung mit einem Internetzugang für Ihre Patienten ausstatten und/oder den Einsatz neuer Tools durch Ihre Mitarbeiter fördern wollen, die Einrichtung eines WLAN-Dienstes erfordert die Unterstützung eines Experten.
Die UCOPIA-Teams stehen Ihnen von der Bereitstellung der WLAN Access Points bis hin zum Design von digitalen oder physischen Benutzererlebnissen zur Seite.
Dank unserer profunden Kenntnis der technischen und rechtlichen Aspekte können Sie z.B. ein WLAN-Netzwerk für die Ärzte sowie einen WLAN-Hotspot für Besucher in den Eingangs- und Wartebereichen einrichten.
UCOPIA hält für alle technischen Anforderungen und für jedes Budget die richtige Lösung bereit.
Mit einer Monetarisierung des WLAN-Netzwerks durch das Captive Portal können Sie Ihr WLAN-Infrastrukturprojekt im Gesundheitswesen finanzieren und gleichzeitig die Lebensqualität Ihrer Langzeitpatienten deutlich verbessern.
UCOPIA bietet eine auf die Akteure des Gesundheitswesens abgestimmte, rechtskonforme WLAN-Lösung.

Ein WLAN-Netzwerk im Krankenhaus: Was sind die Vorteile?

Ein spezifischer WLAN-Zugang für die Patienten und ihre Angehörigen trägt dazu bei, das Image Ihrer Einrichtung verbessern.
Die Internetverbindung über ein Captive Portal kann auch als kostenpflichtiges Extra im Rahmen des Leistungsangebots Ihrer Einrichtung angeboten werden.
Ein Internetanschluss kann den Aufenthalt der Patienten angenehmer und kurzweiliger gestalten.

Die Installation von WLAN Access Points ist ein erster Schritt zur digitalen Transformation der Gesundheitseinrichtungen.
Mit Hilfe von WLAN und den Lösungen von UCOPIA können Sie auf neue Daten zugreifen, die sowohl das digitale Erlebnis in Ihrem Krankenhaus als auch die physischen Aspekte verbessern können.
Das zuverlässige und vertraute WLAN-Netzwerk wird auch als Säule für neue Organisations- und Arbeitsmethoden für Ärzte und Gesundheitsfachkräfte dienen, für die die Verwendung moderner Technologien und Medien immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Andere Branchen

Bildung

Unternehmen

Geschäfte