Skip to main content

UCOPIA und Alcatel-Lucent Enterprise präsentieren ihr gemeinsames digitales Angebot für Hotelbetriebe auf der Messe Food Hotel Tech 2019

  • Eine End-to-End-Lösung mit WLAN-Terminals, einem Captive-Connection-Portal, eine Kommunikations- und Kooperationsplattform, innovative lokale Marketingdienste und fortschrittliche Raumstationen mit künstlicher Intelligenz.
  • Dieses Angebot wird es den Hotels ermöglichen,durch die optimale Nutzung ihres WLAN- und Sprachnetzwerks jedem Kunden ein differenziertes und individuelles Erlebnis anzubieten. .

 

UCOPIA, europäischer Marktführer im Bereich WLAN-Konnektivität und individueller Proximity-Kundenerfahrung kündigt seine Teilnahme an derFood Hotel Tech an, der Messe für digitale und technologische Innovationen für die Hotellerie und das Gaststättengewerbe, die am 18. und 19. März 2019 in Paris (Halle B) stattfindet.

An Stand G37 werden UCOPIA und Alcatel-Lucent Enterprise, französischer Marktführer im Bereich Unternehmenskommunikation, den Besuchern eine gemeinsame Lösung für die Hotelbranche präsentieren. Bestehend aus WLAN-Hotspots, einem firmeneigenen Captive-Connection-Portal, personalisierten Proximity-Marketing-Services und einer CPaaS/UCaaS-Kommunikations- und Kollaborationsdienstplattform mit integrierter künstlicher Intelligenz bietet sie mit ihrer sicheren WLAN-Verbindung den Hotelgästen ein einzigartiges, interaktives Erlebnis.

Das Captive Portal von UCOPIA, welches auf Stand G37 vorgestellt wird, bietet den Reisenden einen virtuellen Concierge-Service, mit dem sie personalisierte Dienstleistungen wie Essenslieferungen, Sightseeing-Tipps, Sonderangebote für den Hotelspa u.v.m. anfordern und in Echtzeit mit dem Personal chatten können.

 

Im Mittelpunkt der ALE-Demonstrationen steht das digitale End-to-End-Erlebnis von Hotelgästen und Mitarbeitern mit innovativen Dienste und Technologien, darunter:

  • Eine neue Serie von OmniAccess®Stellar WLAN-Hotspots für Zimmer, Hotel-Lobbys und Außenbereiche
  • Künstliche Intelligenz in Form von intelligenten Zimmerstationen mit eConcierge-Diensten und Sprachsteuerung
  • Die Rainbow CPaaaS-Lösung (On-Demand-Kommunikationsplattform), die sämtliche Elemente der Hotelinfrastruktur (Menschen, Chatbots, vernetzte Objekte und Prozesse) miteinander verbindet.
  • Lösungen für die Mobilität und Zusammenarbeit der Mitarbeiter
  • Vernetzte Zimmer mit integrierter Haustechnik
  • Lokalisierungsdienste
  • Dienste in der Cloud

 

Jean-Philippe Lenot, Bereichsleiter Hotellerie Europa & Nordafrika bei Alcatel-Lucent Enterprise, wird auf der Fachkonferenz „Die Zukunft findet jetzt statt: das Kundenerlebnis im Mittelpunkt des Hotelkonzepts“ am Dienstag, den 19. März 2019 um 14:45 Uhr die Vision des Unternehmens für die Zukunft der Hotelbranche präsentieren.

Im Zeitalter der digitalen Technologie und sich ändernder Konsumgewohnheiten ist das Hotel- und Gaststättengewerbe ständig auf der Suche nach Lösungen, um jedem Kunden seinen Aufenthalt noch angenehmer zu machen und ihn so individuell wie möglich zu gestalten“, erklärt Duc Phan, Leiter der Abteilung Strategie und Produkte bei UCOPIA. Das WLAN-Netzwerk wird selbst von Fachleuten oft unterschätzt. Dennoch birgt es ein gewaltiges Potenzial mit einem riesigen Leverage-Effekt. Richtig genutzt ermöglich es eine werbewirksame Übermittlung von individuellen Informationsinhalten direkt auf die Mobiltelefone der Verbraucher. Unsere Zusammenarbeit mit Alcatel-Lucent Enterprise wird es uns ermöglichen, Hotels ein Gesamtpaket aus sicherer WLAN-Verbindung in Kombination mit leistungsstarken Proximity-Marketing-Services anzubieten“.

„Wir unterstützen Hotelbetreiber seit 20 Jahren und begleiten sie beim Übergang ins Zeitalter sicherer und digitaler Mobilität. In diesem Sinne haben wir unser Partnernetzwerk erweitert, um den spezifischen Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden“, so Nicolas Duez, Bereichsleiter WLAN bei Alcatel-Lucent Enterprise.„WLAN ist immer noch ein unverzichtbarer Service, auch in Bezug auf die Kunden- und Mitarbeitererfahrung, und ein wichtiges Element bei der digitalen Transformation von Hotels. Heute gehen wir zu Ucopia, um unser Angebot zu vervollständigen und den Anforderungen von Kunden und Hoteliers gerecht zu werden. Wir wollen uns als integrierter, vielseitiger und voll konvergenter Anbieter auf diesem Markt etablieren.“

 

Über ALE:

Alcatel-Lucent Enterprise, französischer Marktführer im Bereich Unternehmenskommunikation, unterstützt seit 100 Jahren Unternehmen dabei, sich mit ihren Kunden zu vernetzen. Unsere Aufgabe ist es, alle Elemente miteinander zu vernetzen, um die maßgeschneiderten Technologieerlebnisse zu schaffen, die Kunden heute benötigen. Ob in Ihren Geschäftsräumen, in der Cloud oder in einer gemischten Variante – wir bieten effektive Netzwerk- und Kommunikationslösungen für Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden. Mit seiner langen Tradition der Innovation und dem Engagement für den Erfolg seiner Kunden ist ALE heute ein führender Anbieter von Netzwerk- und Kommunikationslösungen und -Diensten mit mehr als 830 000 Kunden in aller Welt. Dank globaler Präsenz und lokaler Niederlassungen sind über 2200 Mitarbeitern und mehr als 2900 Partner in mehr als 50 Ländern unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise tätig. * Der Name und das Logo von Alcatel-Lucent sind eingetragene Handelsmarken der Firma Nokia, welche unter Lizenz von ALE verwendet werden.

Mehr Informationen unter: https://www.al-enterprise.com/de-de/branchen/hotelgewerbe