Skip to main content

Die Rugby-Weltmeisterschaft 2023 ist eines der am meisten erwarteten Sportereignisse der Welt, das Rugby-Fans aus der ganzen Welt zusammenbringt. Für die Organisatoren ist dies die Gelegenheit, ein unvergessliches Erlebnis für Zuschauer, Mannschaften und Medien zu schaffen. Die Herausforderung von WiFi und Digitalisierung ist heute entscheidender denn je, um ein immersives und vernetztes Erlebnis zu bieten. Ob in Städten und öffentlichen Räumen, in Stadien, in Hotels… die Digitalisierung ermöglicht es, den Zuschauern ein bereichertes Erlebnis zu bieten. WLAN ist der Grundstein, um all diese Räume miteinander zu verbinden und einen echten Parcours zu schaffen. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie WiFi und Digitalisierung das Erlebnis der Rugby-Weltmeisterschaft 2023 neu definieren.

 

Digitalisierung im Herzen der Organisation

Technologiepartnerschaften und Investitionen in die Infrastruktur

Die Organisatoren müssen in eine robuste WiFi-Infrastruktur und zuverlässige Digitalisierungslösungen investieren, um ein reibungsloses Erlebnis für alle Teilnehmer zu gewährleisten. Die Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Technologiepartnern zur Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen, die den besonderen Anforderungen des Rugby World Cups gerecht werden, steht bei jeder Ausgabe auf dem Spiel.

Verbesserte Sicherheit

Die Digitalisierung kann in Bezug auf die digitale Sicherheit Angst machen. Wenn sie jedoch richtig durchgeführt wird, ermöglicht sie es, an der Verbesserung der Sicherheit der Veranstaltung mitzuwirken, insbesondere dank der digitalen Authentifizierung, der Verwaltung der Zugangsrechte zum WLAN, der Verwaltung der Daten in der Cloud gemäß den europäischen Normen…

Elektronisches Ticketing

E-Ticketing erleichtert den Online-Kartenkauf, den Zugang zu den Stadien und die Verwaltung von Reservierungen und verbessert so das Erlebnis für alle Zuschauer. Dies ist ein erster Schritt in der Digitalisierung von Veranstaltungen, der nun seit mehreren Jahren feststeht. Mit all den neuen Technologien und der Bereitstellung von WLAN in verschiedenen Bereichen kann diese Digitalisierung nun viel weiter gehen.

 

Wifi: Ein digitales Werkzeug zur Verbesserung des Zuschauererlebnisses

Konnektivität für die Zuschauer

Da Tausende von Fans in den Stadien zusammenlaufen, ist ein robustes WLAN-Netzwerk für die Bereitstellung einer stabilen Konnektivität unerlässlich. Die Zuschauer wollen ihre Lieblingsmomente teilen, in sozialen Netzwerken interagieren und Aktualisierungen in Echtzeit verfolgen. Eine robuste, stabile Lösung mit hoher Dichte zu haben, ist eine wichtige Herausforderung, um eine große Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zu unterstützen.

Zugang zu verschiedenen Diensten

WiFi bietet einfachen Zugang zu den mobilen Anwendungen der Stadt, des Hotels oder der Veranstaltung. So können die Zuschauer Fahrpläne, Stadionkarten, U-Bahn-Anfahrtspläne, Aktivitäten in der Stadt und Live-Ergebnisse abrufen und sogar Essen und Getränke von ihren Plätzen aus bestellen. Ziel ist es, die Reibungspunkte zu minimieren, damit die Fans den Wettbewerb und ihre Reise, wenn überhaupt, in vollen Zügen genießen können. Sicherstellen, dass die Zuschauer über die verfügbaren Dienste informiert sind und wie sie diese nutzen können

Immersive Interaktion

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) können ebenfalls über WiFi eingebunden werden und bieten den Zuschauern einzigartige immersive Erlebnisse wie 360-Grad-Videos und virtuelle Begegnungen mit den Spielern. Dem digitalen Marketing sind mit WiFi eigentlich keine Grenzen mehr gesetzt.

 

 

Die Rugby-Weltmeisterschaft 2023 ist eine außergewöhnliche Gelegenheit, den Sport zu feiern und Fans aus der ganzen Welt zusammenzubringen. Die Digitalisierung, insbesondere durch Wifi, ist von entscheidender Bedeutung, um ein unvergessliches, vernetztes Erlebnis zu schaffen, das es den Zuschauern ermöglicht, jeden Moment in vollen Zügen zu genießen. Die Organisatoren des Turniers haben das verstanden und beginnen mit der Umsetzung von Maßnahmen, um bei der Digitalisierung des Wettbewerbs Fortschritte zu machen.

Aber die Arbeit hört hier nicht auf und andere Akteure müssen sich einbringen, wie Städte, Stadien, Hotels, öffentliche Verkehrsmittel… Es ist diese Koordination bei der Digitalisierung, die die eigentliche Herausforderung bleibt, damit das Erlebnis für die Zuschauer so reibungslos wie möglich verläuft.

Ucopia bietet interessante Lösungen für all diese Akteure, insbesondere die Garantie einer flächendeckenden Wifi-Abdeckung mit einer hoch skalierbaren Wifi-Infrastruktur, anpassbare Captive-Portale für einen sicheren Zugang, Zugangsmanagement und Multi-Faktor-Authentifizierung…..